Mitteilungen
in der Presse (Hohenloher Zeitung, Künzelsauer Amtsblatt, verschiedene Amtblätter aus der Umgebung)


09. Juni 2015 (Meine Stimme)

Neuwahlen beim Förderverein der Georg-Wagner-Schule

Die neue Vorstandschaft: v.l. M.Lemminger, J. Hafner, S.Franz, H.Groß, N.Hertlein, V.Bär, M, Süßmann, M. Probst; A. Stadtmüller
Die neue Vorstandschaft: v.l. M.Lemminger, J. Hafner, S.Franz, H.Groß, N.Hertlein, V.Bär, M, Süßmann, M. Probst; A. Stadtmüller

Nach dem Zusammenschluss der Fördervereine der Grund- und Werkrealschule und der Realschule Künzelsau zum Förderverein der Georg-Wagner-Schule Künzelsau waren für die Vorstandschaft Neuwahlen erforderlich.

Der bisherige Vorsitzende Manfred Hiebel verwies in seinem Rückblick auf die langjährige Geschichte des Vereins der Freunde der Realschule, der bereits 1966 gegründet wurde und insgesamt rund 180.000 Euro in dieser Zeit für die Schule bereit stellen konnte.

Konrektor Daniel Grupp verabschiedete innerhalb der Mitgliederversammlung die zum Teil langjährig tätig gewesenen Mitglieder der bisherigen Vorstandschaft Manfred Hiebel, Ingrid Richl, Martin Probst, Jutta Schierle, Andrea Böhm, Berthold Müller, Antje Bruderek-Mehrer und Ludwig Saur. Anschließend leitete er die Neuwahlen.

Als Vorsitzender wurde Heinz Groß aus Sindeldorf gewählt, mit seiner Stellvertretung wurde Nicole Hertlein beauftragt, die Kasse führt künftig Susanne Franz und das Amt der Schriftführerin begleitet Verena Bär. Als Beisitzer wurden gewählt Gabi Beck, Jana Hafner, Markus Lemminger und Martina Süßmann. Die Aufgaben der Kassenprüfung übernehmen Anja Stadtmüller und Martin Probst.
Als neuer Mitgliedsbeitrag, der erstmals am 20. Oktober 2015 erhoben wird, wurden 10 Euro festgelegt.

Martin Probst